Datenschutzerklärung

Der German Open Canoe 1991 e.V. (GOC) achtet die Persönlichkeitsrechte der Besucher der Web-Seiten des Portals www.g-o-c.de. Die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten, die auf den Webseiten www.g-o-c.de veröffentlicht und durch die Nutzung des Portals erhoben, gespeichert oder genutzt werden, erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Beim Zugriff auf die Webseiten des Portals www.g-o-c.de werden die IP-Adresse des zugreifenden Systems, die aufrufende Seite, die aufgerufene Seite, Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Statusdaten (Fehlercode) sowie Browser und Betriebssystem des aufrufenden Systems gespeichert. Diese Daten sind prinzipiell mit zusätzlichen Kenntnissen personenbeziehbar. Sie werden jedoch ausschließlich zur Betriebsüberwachung und der Erstellung von anonymen Zugriffsstatistiken genutzt und nach spätestens 30 Tagen gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an externe Unternehmen - etwa zu Werbezewcken - erfolgt nicht.

Der GOC sieht sich verpflichtet, die Privatsphäre seiner Mitglieder zu wahren und zu schützen. Auf dieser Webseite können Besucher persönliche Daten und solche, die für die Kommunikation mit dem GOC  relevant sind, mitteilen. Diese Daten werden neben der direkten Ausführung der jeweiligen Leistung auch zur bedarfsgerechten Ausgestaltung der vom GOC angebotenen Dienste und Leistungen verwendet.

Die vom Benutzer der Homepage übermittelten Daten werden beim GOC erhoben, verarbeitet und für die genannten Zwecke genutzt. Der Benutzer wird gem. § 33 BDSG darauf hingewiesen, dass die im Verkehr mit ihm relevanten Daten zwecks Verarbeitung nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen gespeichert und/oder übertragen werden. Der Benutzer ist jedoch damit einverstanden, dass die von ihm über Formulare übermittelten Daten vom GOC gespeichert und unter Beachtung des Vorstehenden genutzt werden.
Eine Weitergabe der Daten an externe Unternehmen – etwa zu Werbezwecken – erfolgt nicht.