German Open Canoe 1991 e.V.



Der Canadierfahrer ist meistens auf sich allein gestellt und muss in der Regel seine Touren und Ausfahrten ohne Unterstützung planen. Die meisten Kanu-Vereine setzen Ihre Prioritäten im Bereich das Kajakfahrens und entsprechender Förderung des Leistungssports. Auch findet sich im Bereich Ausbildung für den Canadierfahrer kaum ein Angebot.

Aus diesen und vielen anderen Gründen wurde der German Open Canoe 1991 e.V. kurz GOC, 1991 ins Leben gerufen.

Der GOC ist Mitglied des Kanuverbandes Baden-Württemberg im Deutschen Kanuverband und im Badischen Sportbund und ist bis heute der einzige deutschlandweit organisierte Verein, der sich ausschließlich um die Belange der offenen Canadierfahrer kümmert.